Hunderassen

Insgesamt sind von der Fédération Cynologique Internationale (FCI) derzeit 340 Rassen anerkannt, diese werden in zehn unterschiedliche Gruppen unterteilt:

  • Gruppe 01: Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde)
  • Gruppe 02: Pinscher und Schnauzer – Molossoide – Schweizer Sennenhunde und andere Rassen
  • Gruppe 03: Terrier
  • Gruppe 04: Dachshunde
  • Gruppe 05: Spitze und Hunde vom Urtyp
  • Gruppe 06: Laufhunde, Schweißhunde und verwandte Rassen
  • Gruppe 07: Vorstehhunde
  • Gruppe 08: Apportierhunde, Stöberhunde, Wasserhunde - zum Beispiel Retriever
  • Gruppe 09: Gesellschafts- und Begleithunde, zum Beispiel Havaneser
  • Gruppe 10: Windhunde, zum Beispiel der Azawakh

 

Darüber hinaus gibt es Hundearten, die zwar nach dieser Definition nicht offiziell als Hunderasse anerkannt sind, die aber dennoch für viele Menschen ein Begriff sind.

 

Was ist die FCI?

Die FCI ist der größte Dachverband für die wissenschaftliche Lehre von Hunden. Sie legt in ihrem Statut fest, die Zucht und Verwendung von Rassehunden, sowie die Kynologie und das Wohlergehen der Hunde weltweit zu fördern.

02.12.2018

Q-Wurf  / R-Wurf

Letzte Aktualisierung

So. 02.12.2018

Ergebnisse - Ausstellungen 2018

CACIB Ungarn

CACIB Oberwart

KSA München

IRA Ludwigshafen

KSA Karlsbad

KSA Badensieger

IRAS Karlsruhe

7.Welpentreffen am Samstag 21.07.2018 - neue Bilder
Unser Futter: MAXI DOG Junior
Unser Welpen-Aufzuchtfutter von Futter-Shuttle. Bild anklicken
Aktuelle Bilder 2018 >Bild anklicken<
Bild anklicken
so sahen Schnauzer einmal aus - Bild anklicken
Neuer Artikel - 29.10.2013 - Traurig aber wahr !!! Bild anklicken
Gästebuch - Bild anklicken
Barbara Hintermeister mit Arbesa-Lynn vom schwarzen Opal

Arbesa-Lynn vom schwarzen Opal hat am 16.04.2012 die Rettungshundeflächenprüfung mit Bravour bestanden.

Herzlichen Glückwunsch an Barbara und Klaus Hintermeister und Arbesa-Lynn

von ihrer Mama Xandora , Papa Hagrid und Schwester Arabesque-Lucille, von Gaby und Wolfgang, sowie von der ganzen Schnauzer-Meute vom schwarzen Opal.

Apache-Black Sun - April 2011 - hat die französische Wesensprüfung bestanden
Arbesa - Lynn vom schwarzen Opal
Arbesa - Lynn, bei der Arbeit
Schnauzer pfeffer/salz

Schwarze Opale